VEREIN AKTUELLES UNTERSTÜTZUNG RETTI KONTAKT


„Denkmalschutz ist unser Dank an die Vergangenheit, die Freude an der Gegenwart
und unser Geschenk an die Zukunft“

                                                                 Gottfried Kiesow, Mitbegründer der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Herzlich Willkommen

Der Förderverein Retti e.V. widmet sich dem Erhalt und der Wertschätzung kulturhistorisch bedeutsamer Gebäude und Ensembles in der mittelfränkischen Residenzstadt Ansbach.

Im Fokus steht, mit Hilfe von Forschungsvorhaben, Vorträgen und Publikationen, die Pflege des Andenkens und die geschichtliche Bedeutung Leopoldo Rettis, des spätbarocken Ansbacher Hofbaumeisters (1704-51). Erstes Anliegen ist die ideelle und materielle Förderung der Erhaltung und Pflege des geschichtlich bedeutsamen „Retti-Palais“, eines prachtvollen Stadtpalastes, der sich seit dreizehn Jahren in städtischem Besitz befindet, seitdem leer steht und zunehmend dem Verfall preisgegeben ist. Das Ziel der Vereins und seiner Bemühungen ist eine öffentliche und kulturelle Nutzung des Baudenkmals.

Der Verein wird in gleicher Weise auch für die Erhaltung kunsthistorisch wertvoller Gebäude und Ensembles innerhalb und außerhalb der Ansbacher Altstadt eintreten.